unserVfL.de

März
10
von Herr Bert um 20:13 Uhr
(260 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
14 Kommentare
csm_geisterspiel_1900_d31ca8e80c.jpg

Der VfL Bochum 1848 wird aufgrund einer behördlichen Anordnung des Gesundheitsamtes Bochum sein Heimspiel gegen den 1.FC Heidenheim 1846 (Samstag, 14.03.2020, 13 Uhr) ohne Zuschauer austragen müssen. Das Gesundheitsamt setzt damit einen Erlass des Ministeriums NRW für Arbeit, Gesundheit und Familie (MAGS) um, der vorsieht, dass angesichts des grassierenden Coronavirus Covid-19 Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 erwarteten Besuchern nur ohne Publikum stattfinden dürfen, so sie denn nicht ganz abgesagt werden.


Eine Spielabsage, einhergehend mit einer Neuansetzung zu einem späteren Termin, kommt im vorliegenden Fall nicht infrage. Dies hatte die Deutsche Fußball Liga (DFL) bereits in einem Statement am Montag, den 9. März, verlautbaren lassen. Das DFL-Präsidium spricht sich demzufolge einstimmig dafür aus, den kommenden Spieltag in der Bundesliga und 2. Bundesliga wie terminiert stattfinden zu lassen.

Ferner hat die DFL...
März
09
von Herr Bert um 10:09 Uhr
(315 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
23 Kommentare
csm_stadion_1900_9f61707269.jpg

Aufgrund der noch nicht final geklärten Situationen um Großveranstaltungen mit über 1.000 Besuchern in NRW haben wir uns dazu entschlossen, zunächst einmal den Kartenvorverkauf für die kommenden Begegnungen zu stoppen. Genauere Informationen liegen uns aktuell weder von Seiten der Gesundheitsbehörden, noch von Seiten der DFL vor.


Sobald wir hierzu Neuigkeiten haben, werden wir über unsere Kanäle informieren.
März
07
von Herr Bert um 15:49 Uhr
(146 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
Darmstadt.jpg

Ausgeglichenes Duell am Böllenfalltor! Der VfL Bochum 1848 trat an diesem Samstag beim formstarken SV Darmstadt 98 an. Beide Teams agierten dabei auf Augenhöhe. Die beste Gelegenheit vor der Pause bot sich Danny Blum, die Kugel rauschte knapp am Kasten vorbei. Viele Chancen boten sich den Akteuren nicht, folgerichtig teilten sich die Kontrahenten letztlich die Punkte ein gerechtes Ergebnis.

Im Vergleich zum zurückliegenden Heimspiel gegen den SV Sandhausen (4:4) änderte VfL-Cheftrainer Thomas Reis die Startelf auf einer Position. Saulo Decarli musste krankheitsbedingt passen, für ihn rückte Winterneuzugang Vasileios Lampropoulos in die Anfangsformation. Für den Griechen war es das Debüt im blau-weißen Dress. Darüber hinaus kehrte Simon Zoller in den Kader zurück.

1.: Kempe startet auf der Außenbahn durch, doch Gamboa ist hellwach und unterbindet den Darmstädter Angriff direkt per Grätsche.

4.: Da wird es zum ersten Mal brenzlich...
März
05
von BomS um 18:07 Uhr
(715 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
39 Kommentare
Darmstadt_Auswärts-1920.jpg

Liebe Freunde der letzten großen Enttäuschung,


am Samstag trifft unser VfL auswärts auf einen schweren Brocken und tritt beim SV Darmstadt 98 an. Wir haben es am Sonntag leider versäumt, wichtige drei Punkte zu holen und trennten uns trotz zweimaliger Zwei-Tore-Führung vom SV Sandhausen am Ende mit 4:4 – ein Ergebnis, was bei mir bis heute riesiges Kopfschütteln auslöst und für mich völlig unverständlich ist und ich bis heute nicht verstehe, wieso man das nicht über die Ziellinie brachte. In der Tabelle stagnieren wir daher auch etwas und sind mit 40:45 Toren und 27 Punkten statt fünf Punkten vor Platz 16 nur mit drei Punkten Vorsprung auf Platz 16 und fünf Punkte vor Platz 17. Auswärts gewannen wir zuletzt zwei Spiele in Folge. Dies waren die ungemein wichtigen Spiele beim SV Wehen-Wiesbaden mit 1:0 und bei Dynamo Dresden mit 2:1. In der Auswärtstabelle ist der VfL auf Platz 14 mit 12:18 Toren und 11 Punkten. Die Rückrundentabelle führt uns auf...