unserVfL.de

März
01
von Herr Bert um 16:05 Uhr
(164 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
Sandhausen.jpg

Spektakuläres, aber leider extrem bitteres Ende eines Torfestivals. Der VfL Bochum 1848 hat sich mit 4:4 vom SV Sandhausen getrennt. Durch zwei schnelle Treffer von Danny Blum gingen die Blau-Weißen rasch in Führung, die Gäste konten erstmals kontern. Erneut Blum und Osei-Tutu schossen eine nächste beruhigende Führung heraus. Zwei Handelfmeter in der Schlussphase machten aus drei VfL-Punkten aber letztlich nur noch einen.

Bericht folgt
Feb.
28
von Herr Bert um 12:24 Uhr
(77 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
0 Kommentare
csm_20200228_fanaktion_d98-ksc_hp1900x1058_7aa75c3d50.jpg

Der Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga spitzt sich immer weiter zu. Geschlossenheit auf und neben dem Platz ist einer der Schlüssel zum Erfolg. Die VfL-Anhänger haben das erkannt und unterstützen die Mannschaft schon seit mehreren Wochen auf beeindruckende Art. Der VfL Bochum 1848 bedankt sich bei seinen Fans für diese tolle Unterstützung.

Speziell auswärts war der Support in diesem Jahr außergewöhnlich. Die Partie beim SV Wehen Wiesbaden wurde dank der lautstarken Anfeuerung zu einem Heimspiel, und auch in Dresden trotzten hunderte blau-weiße Anhänger der schwarz-gelben Überzahl. Der Verein hat sich dazu entschlossen, hinsichtlich der kommenden beiden Auswärtsspiele weitere Anreize zu schaffen, die Mannschaft sowohl in Darmstadt als auch in Karlsruhe ebenso zahlreich wie lautstark zu unterstützen.

Der VfL Bochum 1848 fördert dabei jeden eingesetzten Fan-Bus mit maximal 500 Euro, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:
•...
Feb.
26
von BomS um 18:55 Uhr
(1.569 Aufrufe / 2 Zustimmungen)
90 Kommentare
SVSandhausen_zuHause-1920.jpg

Liebe Freunde des nächsten Heimspiels,


am Sonntag trifft unser VfL im nächsten Heimspiel auf den SV Sandhausen. Am vergangenen Spieltag holten wir durch den 2:1-Last-Minute-Erfolg bei Dynamo Dresden unfassbar wichtige Punkte im Abstiegskampf und stehen aktuell auf Platz 13 mit 36:41 Toren bei 26 Punkten. Zu Hause unterlagen wir zuletzt dreimal in Folge und verloren in diesem Kalenderjahr zuerst 1:3 gegen den Hamburger SV und zuletzt mit 0:1 gegen den VfB Stuttgart unsere Partien zu Hause. In der Heimtabelle stehen wir daher auch nur noch auf Platz 12 mit 24:23 Toren und 15 Punkten. In der Rückrundentabelle stehen wir auf Platz 13 mit 6:10 Toren und sechs Punkten. Unser bester Torschütze ist Ganvoula, der seine seit Regensburg andauernde Torflaute in Dresden mit seinem Tor zum 1:1 beendete und auf 11 Tore kommt. Die meisten Treffer bereitete Blum vor, der in Dresden beide Tore auflegte und auf nunmehr 10 Torvorlagen kommt und somit hinter Leibold...
Feb.
22
von Herr Bert um 15:42 Uhr
(175 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
0 Kommentare
Dresden.jpg

Was für ein Schlusspunkt! Der VfL hat in buchstäblich letzter Sekunde drei Zähler in Dresden klargemacht. Nach torloser Hälfte brachte Knipser Silvère Ganvoula kurz nach seiner Einwechslung die Führung (65.). Wenig später glich Nikolaou aus (71.). In der Nachspielzeit dann der große Auftritt von Vitaly Janelt, der eine mustergültige Flanke von Danny Blum in die Maschen setzte! Riesenjubel beim blau-weißen Anhang!

Zum Spiel: Zwei Wechsel nahm Thomas Reis vor. In der Spitze bekam Wintzheimer den Vorzug, Ganvoula saß zunächst auf der Bank. Außerdem rotierte Janelt zurück in die erste Elf, Weilandt bleib in Bochum.

1. Nach der Schweigeminute für die Opfer des Attentats in Hanau rollt der Ball in Dresden.

8. Das läuft hier bislang sehr kontrolliert ab. Beide Teams noch mit relativ wenig Risiko, wer will es ihnen verübeln.

10. PUH! Die erste richtig gute Chance! Blum köpft, der Ball geht an den Querbalken!

14. Erstmals Dynamo! Ebert...