Lampropoulos auf Leihbasis zum VfL

Dieses Thema im Forum "Profis" wurde erstellt von BomS, 31. Januar 2020.

  1. BomS

    BomS Administrator

    Der VfL Bochum 1848 ist auf der Suche nach Verstärkung für die Defensive fündig geworden und hat Vasileios Lampropoulos unter Vertrag genommen. Der griechische Nationalspieler kommt leihweise vom spanischen Zweitligisten Deportivo La Coruña, sein Vertrag ist bis zum 30.06.2020 befristet. Lampropoulos hat in der laufende Saison 17 Spiele für „Depor“ in LaLiga2 absolviert, dazu eins im Pokal.

    Der VfL wird die zweite Auslandsstation des 29-jährigen Innenverteidigers sein, nachdem er erst im Sommer 2019 im spanischen Galizien gelandet war. Zuvor hat Lampropoulos ausschließlich in seiner griechischen Heimat gespielt. Ausgebildet wurde er beim Serienmeister Olympiakos Piräus und spielte später auch für die Stadtrivalen Panionios und AEK Athen. Insgesamt 118 Mal lief Vasileios Lampropoulos in der griechischen Super League 1 auf, erzielte dabei fünf Treffer und durfte 2018 als Spieler des AEK Athen die Meisterschaft feiern. Zudem wurde er mit AEK (2016) und Olympiakos Piräus griechischer Pokalsieger (2008). Für Griechenlands A-Nationalmannschaft lief er bislang zweimal auf, sein Debüt 2018 erfolgte unter dem damaligen Coach Michael Skibbe. Internationale Erfahrung sammelte er außerdem sowohl in der Champions League (sieben Spiele) als auch in der Europa League (drei Spiele).

    VfL-Geschäftsführer/Sport, Sebastian Schindzielorz, beschreibt den 1,85 m großen Defensivspezialisten als einen „gestandenen Innenverteidiger, der in dieser Saison in nahezu jedem seiner 18 Pflichtspiele über die volle Distanz zum Einsatz kam. Darüber hinaus gehörte er zuletzt dauerhaft zum Kader der griechischen Nationalmannschaft.“

    SPIELERDATEN VASILEIOS LAMPROPOULOS

    Geburtsdatum/-ort: 31.03.1990 in Pyros (GRE)
    Größe: 1,85 m
    Gewicht: 86 kg
    Nationalität: Griechenland
    Super League1 / GRE Sp./T.: 118/5
    LaLiga2 / ESP Spiele/Tore: 17/0
    Champions League Sp./T.: 7/0
    Europa League Spiele/Tore: 3/0
    Länderspiele/Tore: 2/0, 1/0 (U21), 12/0 (U19), 3/0 (U18)

    Bisherige Vereine: Deportivo La Coruña (ESP, seit 2019), AEK Athen (GRE, 2014-19), Panionios Athen (GRE, 2012-14), Ethnikos Asteras (GRE, 2011/12), Asteras Tripoli (GRE, 2009-11), GS Ilioupolis (GRE, 01/2001 - 06/2011), Olympiakos Piräus (GRE, 2006-09), Apollon Kalamarias (GRE, 2008/09). A.E. Chalandriou (GRE, 2004-06)

    Quelle: https://www.vfl-bochum.de/news/uebersicht/profis/lampropoulos-auf-leihbasis-zum-vfl/
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unverhofft kommt oft. Mal schauen was der Herr so auf die Kette kriegt.
  3. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Unnötiger Paniktransfer. Die wirkliche Problemstelle DM wurde nicht angegangen. Konkurrenz für einen zunehmend indisponierten Danilo hätte ebenfalls gut getan.
    In der IV ist man mit Lorenz, Decarli, BK (!), Fabian, (Leitsch) sowohl quantitativ als auch qualitativ ausreichend aufgestellt.
    B24unsereheimat gefällt das.
  4. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Sicher nicht. Die Probleme im MF sehe ich auch. Da muss im Sommer was passieren. Schade nur, dass Planen in der aktuellen sportlichen Situation nicht so einfach ist.

    Auch wäre es gut, einen 2. LV zu haben. Vielleicht kann Leitsch das bald abdecken. Zumindest hat er schon LV gespielt und hat das mit seinem Tempo auch recht ordentlich gemacht.

    Aber unsere IV ist definitiv nicht stabil. Sie ist wg der seit langem bekannten kopfballschwäche bei Standards enorm anfällig und hindert mit ihrem unzureichenden Tempo das Team daran, hoch zu spielen und Druck auf den Gegner aufzubauen.

    ABK könnte mit seinem Talent und seinen Fähigkeiten ein Teil der Lösung sein, unbestritten. Dafür muss er aber deutlich stabiler und abgeklärter werden, wie die meisten jungen Spieler. Vor allem, wenn sie so hochgejubelt werden.

    Ich empfehle mal, bei Christian Baumgartner nachzufragen, wie das so ist, wenn man mal einen Fehler gemacht hat und dann von Fans und Presse in der Luft zerrissen wirst. Nebenan, beim S04, gibt es da gerade auch so einen Fall.
    Jannek gefällt das.
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Das sehe ich ganz genau so.

    Um den Spieler als "Panikkauf" zu sehen fehlt mir die Fantasie. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das sich ein Spieler aus Spanien, der wohl auch noch Stammspieler war, um 17:45 Uhr beim VfL anruft und sagt, " hallo, ich komm mal eben rum, bereitet schon mal die Verträge und Unterlagen vor."
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2020
    OKM gefällt das.
  6. Jannek

    Jannek unserVfL.de User

    Es wurde doch die ganze Zeit nach einem IVer gerufen, von wegen Decarli kann nix und Lorenz erst recht und so. Was der Bursch kann, wird man sehen. Eine Leihe für ein halbes Jahr? Immerhin liegt er einem dann nicht auf der Tasche, wenn's nix wird. Sesi hat sich sicher nicht mir Ruhm bekleckert, aber nun heißt es dem Spieler gegenüber erst mal: Herzlich willkommen und häng dich rein, dann kannste in DauerregenDeutschland deinen Weg machen.
    Scheffkoch und OKM gefällt das.

Diese Seite empfehlen