Losilla gewinnt TdJ-Wahl

Dieses Thema im Forum "Profis" wurde erstellt von Herr Bert, 20. April 2020.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    csm_torja-gewinner_hp1900x1058_8180f369e2.jpg

    And the winner iiiis… Anthony Losilla! Vor ziemlich genau einem Monat hat der VfL Bochum 1848 seine Fans über seine Social Media-Kanäle dazu aufgerufen, gemeinsam mit Hauptsponsor TRICORP das (bisher) schönste VfL-Tor des Jahrtausends zu suchen. Nach intensiver Recherche wurden 16 Treffer der Blau-Weißen aus den zurückliegenden 20 Jahren zusammengesucht, die im Turniermodus gegeneinander angetreten sind.

    Nach spannenden Duells in Achtel-, Viertel- und Halbfinals stand am vergangenen Wochenende schlussendlich die Finalbegegnung fest: Daniel Imhof war Anwärter Nummer eins, sein Distanz-Kracher gegen den Hamburger SV aus dem Jahr 2007 trat gegen Anthony Losillas Volleyschuss aus dem Testspiel gegen Borussia Dortmund im Jahr 2017 an. Wie in den vorherigen Duellen waren auch jetzt alle VfL-Fans dazu aufgerufen, ihre Stimmen bei Instagram, Facebook und Twitter für ihren Favoriten abzugeben.

    Rund zwei Drittel aller Stimmen des finalen Duells fielen am Ende auf Anthony Losilla, der sich nun also darüber freuen darf, das (bisher) schönste VfL-Tor des aktuellen Jahrtausends geschossen zu haben. Herzlichen Glückwunsch, Toto!

    Alle 16 Kandidaten gibt es hier nochmal im Video!

    Turnierbaum.jpg
  2. Slyer.

    Slyer. Fanclub-Mitglied

    Ich hatte für Imhof abgestimmt, da ich wirklich seit Jahren immer mal wieder drauf gestolpert bin und mich gerne dran zurückerinnert habe.
    Aber mit dem Tototor bin ich auch sehr zufrieden.
    aniger60 gefällt das.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Ich war auch beim Imhof, weil uns Philipp, PB 24, den Einwurf gemacht hat unservfl2
    aniger60 gefällt das.
  4. aniger60

    aniger60 Moderatorin

    Ich hatte für Toto gestimmt : [​IMG]
  5. BomS

    BomS Administrator

    Ich hatte auch für Imhof gestimmt, weil das Bundesliga war und eine schöne Zeit obendrein. Der Treffer von Toto wurde doch nur gewählt, weil er gegen Dortmund war.
  6. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Das es gegen Dortmund war hat bestimmt die eine oder andere Stimme gebracht. War aber nicht entscheidend, denke ich. Dürfte eher das Vorlegen des Balls mit dem Kopf gewesen sein, während die Gegenspieler mit offenem Mund daneben standen.
    Hätten beide verdient gehabt.

Diese Seite empfehlen