WM 2022

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 1. April 2022.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt22.jpg

    Bei der FIFA heißt es ganz allgemein zu den Regeln, dass sämtliche Spiele gemäß den vom International Football Association Board beschlossenen Spielregeln auszutragen sind. Bei unterschiedlicher Auslegung der verschiedenen Sprachversionen der Spielregeln sei der englische Wortlaut maßgebend.


    Die Gruppenphase
    Um ins Endspiel zu kommen, müssen die Teams als ersten Schritt die Gruppenphase überstehen. Die Platzierung in den Gruppen ergibt sich in folgender Reihenfolge:
    1. Anzahl der Punkte aus allen Gruppenspielen.
    2. Tordifferenz aus allen Gruppenspielen.
    3. Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore.
    Wenn zwei oder mehr Mannschaften aufgrund der drei erwähnten Kriterien gleich abschneiden, wird ihre Platzierung gemäß der folgenden Kriterien ermittelt:
    4. Anzahl der Punkte aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen.
    5. Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen.
    6. Anzahl der in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen erzielten Tore.
    7. Fairplay-Wertung, ermittelt anhand der Anzahl Gelber und Roter Karten in allen Gruppenspielen.
    8. Losentscheid.

    Änderungen behält sich die FIFA allerdings vor. Dazu heißt es: "Weitere Bestimmungen zu den Modalitäten und Einzelheiten der Endrunde werden zu einem späteren Zeitpunkt vom FIFA-Rat erlassen."

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2022
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Kurioser WM-Spielplan: "Eröffnungsspiel" ist das dritte Spiel

    In der Nacht nach der WM-Auslosung wurde der genaue Spielplan mit den Anstoßzeiten von der FIFA festgelegt. Kurios dabei: Das offizielle Eröffnungsspiel ist die dritte Partie des Tages. Die DFB-Elf startet nachmittags ins Turnier.

    Gastgeber Katar bestreitet bei der WM 2022 zwar das offizielle Eröffnungsspiel, nicht aber die erste Partie. Dem in der Nacht zum Samstag veröffentlichten Spielplan zufolge werden am 21. November zunächst um 11 Uhr (13.00 Uhr Ortszeit) das Spiel Senegal gegen die Niederlande (Gruppe A) und um 14.00 Uhr die Partie der Engländer gegen den Iran (Gruppe B) angepfiffen.

    Katar spielt erst um 17.00 Uhr gegen Ecuador. Im Al-Bayt-Stadion soll vor dem Gastgeber-Spiel dem Vernehmen nach dennoch die Eröffnungsfeier stattfinden.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die Vorrundeitermine: Deutschland:

    Unbenannt1.jpg
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  7. Slyer.

    Slyer. Fanclub-Mitglied

    Ich hab beschlossen meinen Winter mit Brettspielabenden zu verbringen.
    Charly Böttcher gefällt das.
  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die Winter-WM in Katar beginnt einen Tag früher als geplant, das hat die FIFA nun am Donnerstagabend offiziell bestätigt.

    Bislang sollte das Turnier am 21. November starten, das offizielle "Eröffnungsspiel" an diesem Tag jedoch erst die dritte Begegnung sein: Um 11 Uhr MESZ sollten Senegal und die Niederlande aufeinandertreffen, um 14 Uhr MESZ England und Iran und erst um 17 Uhr Gastgeber Katar und Ecuador.

    Doch nun berichten die Nachrichtenagentur AFP und "The Athletic" übereinstimmend, dass die WM bereits am Sonntag, 20. November, beginnen soll - mit einem echten Eröffnungsspiel zwischen Katar und Ecuador. Demnach haben FIFA und Katar einem entsprechenden Antrag des WM-Organisationskomitees zugestimmt.

    Damit würde die Bundesliga exakt eine Woche vor WM-Beginn in ihre wochenlange Pause gehen. Der weitere WM-Turnierplan bliebe unberührt: Deutschland startet am 23. November (14 Uhr MESZ) gegen Japan, das Finale steigt am 18. Dezember und damit sechs Tage vor Heiligabend.

    Quelle: Kicker.de
  9. OKM

    OKM Moderator

    Tja….mir völlig gleich…Guck ich eh nicht :(
    Eines jedoch möglicherweise doch: Asano vs Deutschland ;)
    aniger60 und Charly Böttcher gefällt das.
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Diese Teams sind für die WM 2022 qualifiziert:

    Europa
    Startplätze: 13
    Qualifiziert: Deutschland, Dänemark, Frankreich, Belgien, Kroatien, Spanien, Serbien, Schweiz, England, Niederlande, Portugal, Polen, Wales

    Afrika
    Startplätze: 5
    Qualifiziert: Ghana, Senegal, Tunesien, Marokko, Kamerun

    Asien/Australien
    Startplätze: 5 (plus einen für Gastgeber Katar)
    Qualifiziert: Katar (Gastgeber), Australien, Iran, Südkorea, Japan, Saudi-Arabien

    Südamerika
    Startplätze: 4
    Qualifiziert: Brasilien, Argentinien, Ecuador, Uruguay

    Nord- und Mittelamerika/Karibik
    Startplätze: 4
    Qualifiziert: Kanada, Mexiko, USA, Costa Rica

    Ozeanien
    Startplätze: 0
  11. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der deutsche WM-Kader im Überblick:

    Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

    Abwehr: Armel Bella Kotchap (FC Southampton), Matthias Ginter, Christian Günter (beide SC Freiburg), Thilo Kehrer (West Ham United), Lukas Klostermann, David Raum (beide RB Leipzig), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Niklas Süle, Nico Schlotterbeck (beide Borussia Dortmund)

    Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt, Karim Adeyemi (beide Borussia Dortmund), Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Jamal Musiala, Serge Gnabry, Leroy Sané, Thomas Müller (alle FC Bayern), Ilkay Gündogan (Manchester City), Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach), Mario Götze (Eintracht Frankfurt), Kai Havertz (FC Chelsea), Niclas Füllkrug (Werder Bremen), Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund)
  13. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Vier Ex VfLer, vier beim VfL ausgebildete Spieler.
    Scheffkoch gefällt das.
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Bei den Achtelfinalpaarungen stehen sich dann immer Nationen aus unterschiedlichen Gruppen gegenüber - was einem klaren Prinzip folgt: So duelliert sich der Erste der Gruppe A mit dem Zweiten der Gruppe B, der Erste der Gruppe B mit dem Zweiten der Gruppe A usw.

    Was passiert bei Punktgleichheit?

    Bei nur drei Partien innerhalb der Gruppenphase ist es nicht unwahrscheinlich, dass einige Teams am Ende mit derselben Anzahl an Punkten dastehen und sich etwa um den Gruppensieg oder den wichtigen zweiten Platz "streiten".

    Die Regelung hierzu sieht wie folgt aus: Die jeweilige Platzierung wird anhand bestimmter Kriterien in der angegebenen Reihenfolge ermittelt.
    1. Zunächst gilt im ersten Schritt die Anzahl der Punkte aus allen Gruppenspielen,
    2. bei Gleichheit die Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
    3. und zu guter Letzt die Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore.

    Herrscht auch hier noch Gleichstand vor, folgen weitere Kriterien:
    1. die Anzahl der Punkte aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen (direkter Vergleich),
    2. die Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen,
    3. die Anzahl der in den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den Gruppenspielen erzielten Tore
    4. und zum Schluss die Anzahl der Punkte aus der Teamverhaltenswertung, ermittelt anhand der Anzahl Gelber und Roter Karten. Dabei zählt eine Gelbe Karte als Minuspunkt, eine Gelb-Rote als drei Minuspunkte, eine Rote als vier Minuspunkte, Gelb plus Rot minus fünf.

    Für einen Spieler ist dabei pro Spiel nur einer der obigen Abzüge möglich. Das Team mit den meisten Punkten wird am besten rangiert.

    Sollte in einem sehr unwahrscheinlichen Fall am Ende immer noch Gleichstand vorherrschen, würde die FIFA per Los entscheiden.

    Die K.-o.-Phase
    Bei Spielen in der K.-o.-Phase findet bei unentschiedenem Spielstand nach der regulären Spielzeit eine Verlängerung statt. Diese dauert wie gewohnt zweimal 15 Minuten mit einer Pause von maximal fünf Minuten nach Ende der regulären Spielzeit sowie einer kurzen Trinkpause (maximal eine Minute) beim Seitenwechsel. Die Spieler bleiben während der Pause und beim Seitenwechsel auf dem Spielfeld.

    Hat sich auch nach der Verlängerung kein Sieger gefunden, geht es ins Elfmeterschießen - angefangen mit fünf Schützen auf jeder Seite. Sollte auch hier noch immer ein Remis gelten, wird im "Sudden-Death-Modus" mit einem Schuss pro Seite weitergemacht.
  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gruppenphase 1. Spieltag:

    Unbenannt.jpg
    1 (2).jpg
    20.jpg
    D.jpg
    Gruppe E.jpg
    Gruppe F.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2022
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gruppe G.jpg
    Gruppe H.jpg

    Der 2. Spieltag

    Gruppe A.jpg
    Gruppe B.jpg
    Gruppe C.jpg
    Gruppe D.jpg

    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2022 um 22:12 Uhr
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gruppe E.jpg
    Gruppe F.jpg
    Gruppe G.jpg
    Gruppe H.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2022 um 22:06 Uhr
  18. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gruppenphase 3. Spieltag

    Gruppe A.jpg
    Gruppe B.jpg
    Gruppe C.jpg
    Gruppe D.jpg
    Gruppe E.jpg
    Gruppe F.jpg
    Gruppe H.jpg

    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2022 um 18:09 Uhr

Diese Seite empfehlen